[Thread Prev][Thread Next]   >Date Index >Thread Index

Re: CGI Session (Login) Example?

Robert C. Helling - Tue Jul 24 23:27:00 2007


On Tue, 24 Jul 2007, Wilfried Gaensheimer wrote:


Hallo allerseits,

ich suche eine Anleitung bzw. ein Beispiel, wie man ein Perl CGI-Skript
mit einer Login-Funktionalitaet ausstattet. Es sollte aber auch
ohne Login funktionieren (und damit scheidet ein primitives
"require valid-user" wohl aus).

Also wie in einem online-Shop, wo man
sich per "Login" zu einer beliebigen Zeit einfach anmelden kann.

Kurz gesprochen geht es um ein CGI-Skript, das fuer nicht angemeldete
User nur was zum Ansehen ausgibt, sobald man sich anmeldet werden (je nach
den diesem Login zugeordneten Moeglichkeiten) weitere Funktionen
eingeblendet.

Ich habe jetzt schon eine Zeit sourceforge und google bemueht, bin
aber noch nicht so ganz gluecklich.

Bei sourceforge habe ich z.B. "UserLogin" gefunden, aber da wird
IMHO Mason vorausgesetzt (http://sourceforge.net/projects/userlogin/)
und es scheint schon recht alt zu sein (2001).

Auch bei CPAN wurde ich nicht fuendig. Wahrscheinlich bin ich nur
einfach blind? Z.B. CGI::Session ist schon nahe dran.
CGI::Auth noch dazu ....

Hat da irgendwer einen heissen Tip/Links fuer mich? Da muss es doch was
fertiges geben???

Ich habe auch keine gute Antwort, aber eine Warnung: Wie gut muss denn die Sicherungs sein, wie schlimm waere es, wenn jemand sich faelschlich authentifiziert. Davon haengt dann ab, wie ueberhaupt die Daten uebertragen werden sollen, Stickwort: HTTP ist zustandslos. Du kannst natuerlich immer ein <hidden> Feld mitschicken, aber das ist nicht sonderlich geheim. Andere Moeglichkeit ist ein Cookie, beides natuerlich nur in Zusammenhang mit einer session_id, aber weil das alles nicht in Wahrheit toll ist, gibt's da auch nix fertig aus der Kiste. Aber die man page von CGI::Auth sieht doch halbwegs brauchbar aus, was ist da das Problem?

viele Gruesse
Robert

-- .oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oOo.oO
Robert C. Helling     Elite Master Course Theoretical and Mathematical Physics
                       Scientific Coordinator
 		      Ludwig Maximilians Universitaet Muenchen, Dept. Physik
print "Just another   Phone: +49 89 2180-4523  Theresienstr. 37, rm. 440
     stupid .sig\n";   http://www.atdotde.de


Next: