[Thread Prev][Thread Next]   >Date Index >Thread Index

Re: IDE für Windows bzw. Linux gesucht + Vorstellung

Gerhard Petrowitsch - Thu Apr 06 09:19:53 2006


Hallo,

also 495$ / Jahr fuer eine IDE, mit der Du taeglich arbeitest finde ich
jetzt nich sooo teuer. Das sind so 42$ pro Monat entspr. vielleich 35
Euro. Da duerfte ja die Telefonrechnung schon deutlich drueber liegen...

Ich arbeite jedenfalls mit der Komodo IDE und finde
sie recht brauchbar. Vor allem zum Debuggen ist sie super.
Natuerlich hat sie auch etliche Bugs und shortcomings, aber mei...
Safari-Bookshelf - naja - ich bevorzuge den Schinken auf dem Tisch.
OS? Unter Windows kann man inzwischen ganz gut arbeiten, wenn
man nicht dauernd mit geforkten Prozessen rumwurschteln muss
(was da net g'scheit geht).

Gruss,
-----------------------------------------------------------------
Gerhard Petrowitsch                Tel.: +49 8151 270 126
Senior Design Engineer             Fax:  +49 8151 270 200
Philips Semiconductors GmbH        Home Office: +49 821 9069 741
Petersbrunnerstr. 17               SERI: dep12379@DESTNSC1
82319 Starnberg, Germany           CBIC-H
-----------------------------------------------------------------
Be like the ant.  When the ant gets a mixture of sand and sugar,
it selects only sugar; it neglects sand. See only good in others.
Pay no attention to the bad.                    (Sathya Sai Baba)
-----------------------------------------------------------------
That's for humans. Engineers have to do the other way around...
-----------------------------------------------------------------








"Thomas Zahreddin" <tz@it-arts.org>

Sent by:
owner-perl-mongers@42.org

2006-04-05 07:42 PM

To
<perl-mongers@42.org>
cc
Subject
IDE für Windows bzw. Linux gesucht + Vorstellung
Classification






Hallo,

dies ist mein erster Beitrag auf der Mailingliste.

Ich bin 40 und werde mich in Zukunft als freier Mitarbeiter und Berater
betätigen.

Aktuell stehe ich vor dem Problem eine IDE auszuwählen.

Ich habe mich noch nicht entschieden, welches OS ich zum Arbeiten verwenden
werde (nein ich will hier keine Grundsatzdiskussion eröffnen) sondern bitte
Euch um eine Meinung und Tipp zur IDE.

Visual Studio wird von Activestate nicht mehr unterstützt
EPIC = Eclipse und Perl will bei mir nicht richtig laufen

Active State ist nicht ganz billig: Subscription für ein Jahr 495 $ (USD),
scheint aber eine wirkliche Profi-Lösung zu sein (inkl. Safari Bookshelf)

Gibt es gute und kostengünstige IDEs (v.a. mit Grafischer Unterstützung)
unter Linux?

Wer hat einen Tipp?


Herzliche Grüße
Thomas Zahreddin



Next: