[Thread Prev][Thread Next]   >Date Index >Thread Index

RE: Perl 5.10.1/64 Bit auf Solaris 10 x86 ???

marek.rouchal - Wed Feb 10 16:11:19 2010

Hmmmm,

habe diese Kombination (Solaris 10 x86 + 64bit Perl) selbst noch
nicht gebaut - schon mal mit dem gcc probiert?
Mir fallen nur folgende Standardsachen ein:
	- ist LD_LIBRARY_PATH(_64) gesetzt?
	- irgendwelche merkwuerdigen libraries darin?
	- evtl. mal mit niedrigerer Optimierung probieren

Gruss,

Marek

-----Original Message-----
From: owner-perl-mongers@42.org [mailto:owner-perl-mongers@42.org] On Behalf Of Eike Grote
Sent: Wednesday, February 10, 2010 3:30 PM
To: helling@atdotde.de
Cc: Eike Grote; perl-mongers@42.org
Subject: Re: Perl 5.10.1/64 Bit auf Solaris 10 x86 ???


Hi,

Am Mi 10.02.2010 14:37 schrieb Robert C. Helling <helling@lmu.de>:

> On Wed, 10 Feb 2010, Eike Grote wrote:
  [...]
> 
> Ich habe keine Erfahrung mit dem Compilieren ovn Perl, aber .pod ist
> doch
> nur Dokumentation. Kannst Du das als Target nicht einfach aus dem
> Makefile
> rausloeschen? Was passiert denn dann, wenn Du nicht die PODs baust?

Dann stürzt er leider bei der nächsten Gelegenheit ab...

./miniperl -Ilib make_patchnum.pl
*** Signal 11 - core dumped
make: Fatal error: Command failed for target `lib/Config_git.pl'



Eike

-- 
Dr. Eike Grote
eike.grote@consol.de ConSol* Software GmbH
Phone +49-89-45841-286 Consulting & Solutions
Fax +49-89-45841-111 Franziskanerstr. 38
http://www.consol.de D-81669 München





Next: