[Thread Prev][Thread Next]   >Date Index >Thread Index

Ein Weihnachtsmaerchen

Markus Wennrich - Wed Dec 23 14:49:40 1998


Es gab einmal einen armen, etwas einfältigen Mann.

Kurz vor Weihnachten schrieb er einen Brief an den Weihnachtsmann. In 
diesem stand, daß er sehr arm sei und gern 100,00M für das Weihnachtsfest 
haben wollte, denn er wollte so gern einmal in seinem Leben zu Weihnachten 
für sich und seine Familie einen Weihnachtsbraten kaufen.  

Als die Mitarbeiter der Postverteilungsstelle den Brief mit der Adresse " 
an den Weihnachtsmann" fanden, öffneten sie diesen Brief.

Vom Inhalt waren die Postmitarbeiten gerührt. Spontan entschlossen sie 
sich Geld zu sammeln und es diesem armen Mann zu schicken. Gesagt getan, 
es kamen 90,00DM zusammen. Das Geld schickten die Postmitarbeiter diesem 
armen Mann.

1 Woche später fanden sie wieder einen Brief an den Weihnachtsmann.
Sie öffneten den Brief und lasen folgendes. 

Lieber Weihnachtsmann, vielen Dank für die 100,00 DM ,endlich einmal 
konnten wir uns zu Weihnachten eine Weihnachtsgans leisten, aber stell Dir 
vor die gemeinen Postmitarbeiter haben Deinen Brief geöffnet und 10,00DM 
geklaut. 


        Ein fohes Fest :-)
 
                 Markus


-- 
nick@roses.de                   http://www.roses.de/~nick/

The cost of living hasn't affected its popularity.


Next: